Diesel-Umweltprämie 2017

Profitieren Sie jetzt von der Diesel-Abwrackprämie und lassen Sie ihren alten Diesel verschrotten.

Je nach Hersteller erhalten Sie beim Kauf eines Neufahrzeuges eine Umweltprämie von bis zu 10.000 Euro.

ACHTUNG: Dieses Angebot gilt nur noch bis zum 31.12.2017

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Sie die Prämie erhalten:

• Das Diesel-Fahrzeug muss der Abgasnorm 1 bis 4 zugeordnet sein (bei Ford 1 bis 3)
• Das Altfahrzeug muss mindestens seit 6 Monaten auf Sie zugelassen sein
• Das Altfahrzeug muss verschrottet werden
• Verschrottungszertifikat bzw. Verwertungsnachweis muss vorhanden sein

Vor der Verschrottung Ihres KFZ benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

• KFZ-Schein
• KFZ-Brief

Wie erfahren Sie, ob Ihr Fahrzeug den Förderbedingungen entspricht?

Nicht alle Autos kommen bei dieser Art Abwrackprämie für ältere Diesel-Fahrzeuge für
die Förderung in Frage. So benötigen Sie beispielsweise beim VW-Konzern ein Fahrzeug mit der
Abgasnorm 1 bis 4, bei Ford muss das KFZ der Abgasnorm 1 bis 3 entsprechen.

So finden Sie heraus, ob dies Ihr Fahrzeug betrifft:

Bei Modellen mit einer Zulassung vor dem 01.10.2005 finden Sie die benötigten
Informationen im Fahrzeugschein in Feld 1. Bei neueren Dieselmodellen ist die Information in der
Zulassungbescheinigung Teil 1 in Feld 14 zu finden.

Die entsprechende Schadstoffklasse können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen:

Schlüsselnummer Schadstoffklasse
36NO bis 36YO Euro 6
35AO bis 35MO Euro 5
32, 33, 38, 39, 43, 62-70 Euro 4
30, 31, 36, 37, 42, 44-61 Euro 3
25-29, 34, 35, 40, 41, 49, 71 Euro 2
01-04, 09, 11-14, 16, 18, 21, 22, 77 Euro 1
00, 05-08, 10, 15, 17, 19, 20, 23, 24, 88 andere

 

Hersteller-Informationen zum Umweltbonus (Auszug)

Diesel-Umweltprämie 2017 (ohne Gewähr)
Hersteller Umweltprämie weitere Infos
Audi 3.000 bis 10.000 € Audi Umweltprämie >>
BMW 2.000 € BMW Umweltprämie >>
Citroën 2.000 bis 5.000 €
DS 3.000 bis 5.000 € DS Umweltprämie >>
Ford 1.750 bis 8.000 € Ford Umweltbonus >>
Hyundai 2.500 bis 10.000 €
Mazda 3.200 bis 6.000 €
Mercedes-Benz 0.00 bis 0.000 € Mercedes Umweltbonus >>
MINI 2.000 €
Nissan 2.000 bis 6.500 €
Opel 1.750 bis 7.000 € Opel Umweltprämie >>
Peugeot 2.000 bis 7.000 € Peugeot Umweltprämie >>
Renault bis zu 7.000 € Renault Wechselprämie >>
Seat 1.750 bis 8.000 € Seat Umweltprämie >>
Skoda 1.750 bis 5.000 € Skoda Bye-Bye-Bonus >>
VW 2.000 bis 10.000 € Volkswagen Umweltprämie >>

Autoverwertung Rottegger feiert 50-jähriges Jubiläum

Lassen Sie uns eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit machen: Wir schreiben den 24. April 1967, ein Montag. Ein Tag, in der gerade der Song „Let’s Spend the Night Together” von The Rolling Stones auf Platz 1 an der Spitze der deutschen Single-Charts zu finden ist. Und ein guter Tag, ein Gewerbe anzumelden. Der 23-jährige Siegfried Rottegger, von Beruf KFZ-Mechaniker, meldet einen Gewerbebetrieb in Garching zur Verwertung von Kraftfahrzeugen an. Der entscheidende Schritt ist getan. Und Siegfried Rottegger weiß, was er tut. Schließlich hat er sein Handwerk von der Pike auf in zweiter Generation gelernt und entstammt selbst aus einer Metall- und Schrotthändler-Dynastie.

Vater Josef gründete bereits 1937 in Landsberg das sogenannte „Rohproduktengewerbe”. Nach dem Umzug nach Jarzt bei Freising betrieb er bis 1965 den Schrotthandel.

Zurück in die Gegenwart. Heute ist der Betrieb mit seinen fast 40.000 qm Gesamtfläche der größte seiner Art in der Region München. Als Spezialist für die KFZ-Entsorgung sowie von gebrauchten KFZ-Ersatzteilen hat sich das zertifizierte Unternehmen in Garching-Hochbrück einen Namen gemacht und ist zu einer Instanz auf dem Recyclingsektor geworden.

Zum 50-jährigen Jubiläum bietet die Autoverwertung Rottegger GmbH deshalb einige interessante Angebote an.

HIER GEHT ES ZUM JUBILÄUMSANGEBOT >>